Endgültiges Aus beim 1:2 gegen Stuttgart und 0:0 in Belin

23. Mai 2009 | ID: 534 | 6 Artikeleinblendungen

 

Liebe Schalke-Freunde,

 

wer hatte noch etwas anderes erhofft oder erwartet?!

 

Nachdem die Büskens, Mulder, Reck -Euphorie durch die Niederlagen zuvor verweht war, konnten unsere Jungs auch gegen den Vfb Stuttgart nicht punkten.

 

Einziger Lichtblick an diesem Tag war das tolle Freistoßtor von Ivan Rakitic. Der zeigte in diesem Spiel, dass er ein guter Ergänzungsspieler sein kann. Mehr allerdings auch nicht. Denn schon in Berlin beim 0:0 zeigte Rakitic wieder die gewohnt durchschnittliche Leistung.

 

Wahrheit bleibt, was ich schon zu Beginn der Saison und danach mehrfach geschrieben habe: Seit dem Weggang von Lincoln ist das kreative Mittelfeld verwaist.

Das kann Rakitic nicht ändern und wird er auch nciht ändern können. Und wer ernsthaft glaubt, das Özil die Lösung gewesen wäre, sollte sich mal die Spiele anschauen, die er ohne Diego an seiner Seite absolviert hat.

 

Nein, echte Lösungen sehen anders aus! Hoffen wir, dass Felix Magath die Mär, dass man mit einer rein kompakten Mannschaftsleistung, ohne Kreativspieler echte Erfolge erzielen kann, auf Schalke für immer verscheucht. Ohne Andi Möller und Lincoln hätte es die großen Erfolge der letzten Jahrzehnte nicht gegeben!

 

Gut, dass es bald vorbei ist. Mit Felix Magath kanns nur besser werden!

 

Ich hatte kurzzeitig überlegt, meine Dauerkarten zurückzugeben. Nunn behalte ich sie für die nächste Saison. In der Hoffnug, dass wir unter Felix Magath endlich wieder schöne Fußballspiele zu sehen bekommen. Irgendwann muss man doch mal für seine Ausdauer belohnt werden ;)

 

Liebe Grüße

 

Euer Schalke-Ralf



Verwandte Artikel:
» Schalke im DFB-Pokal-Achtelfinale in Jena
» Termin DFB-Pokal Jena gegen Schalke 27.01.2009
» Pokal Achtelfinale Auslosung und Termine
» Auslosung Uefa-Pokal Gruppenphase am 07.10.2008
» Termine Bundesliga Schalke 04 Spieltage 9 bis 17


Artikel wurde veröffentlicht am: Samstag, 23. Mai 2009
Anzahl Artikel-Aufrufe: 6 Artikeleinblendungen
Kategorie/n: News
Link zum Artikel: Endgültiges Aus beim 1:2 gegen Stuttgart und 0:0 in Belin

Hinterlasse eine Antwort