Julian Draxler in vorläufigen EM-Kader nominiert

7. Mai 2012 | ID: 692 | 16 Artikeleinblendungen

 

Liebe Schalke-Freunde,

 

es ist eine große Ehre für den 18 Jahre jungen Julian Draxler und für den FC Schalke 04, dass Julian in das vorläufige Aufgebot für die Europameisterschaft nominiert wurde.

Aber er hat es sich verdient! Nicht nur wegen des tollen Tores zum 1:0 für Schalke am Samstag in Bremen. Aber dort hat er ohne jeden Zweifel seine Klasse aufblitzen lassen.

Dass er dem Lüdenscheider Großkreuz vorgezogen wurde, ist nachvollziehbar.

Zum einen ist Großkreuz nicht in ein Team zu integrieren, in dem sich (aus seiner Sicht) potenzielle Feinde befinden. Zum anderen hat Draxler ohnhin das größere Potenzial.

Auch wenn er am Ende nicht im endgültigen Kader stehen sollte – er wird eine Menge lernen und positive Aspekte mit nach Gelsenkirchen und in die neue Saison bringen.

 

Königsblaue Grüße

Ralf



Soziale Netzwerke:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • De.lirio.us
  • E-mail this story to a friend!
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Print this article!
  • Technorati
  • feedmelinks
  • Sphinn
  • Webnews.de
  • HealthRanker
  • Book.mark.hu
  • LinkArena
Verwandte Artikel:
» Schalke sucht einen Spielmacher wie Diego
» Warum ich meine Dauerkarten behalte – oder: Hoffnungsträger Magath
» Höwedes von Schalke nach Bayern


Artikel wurde veröffentlicht am: Montag, 7. Mai 2012
Anzahl Artikel-Aufrufe: 16 Artikeleinblendungen
Kategorie/n: Rund um Schalke 2011/2012
Link zum Artikel: Julian Draxler in vorläufigen EM-Kader nominiert

Hinterlasse eine Antwort