Mitkonkurrenten patzen – gegen Wolfsburg zurück an die Spitze?

5. Oktober 2008 | ID: 270 | 2 Artikeleinblendungen

Liebe Schalke Freunde,

heute geht es gegen Wolfsburg mal wieder um die Möglichkeit, sich von wesentlichen Mitkonkurrenten um die Meisterschaft absetzen zu können. Gestern patzten nämlich die Bayern und Werder Bremen und ermöglichen damit unseren Schalkern am heutigen Abend einen schönen Sprung in Richtung Meisterschaft.

Was haben sie noch vor einigen Tagen gelacht, die Fans der anderen Clubs: Dusselige Schalker verspielen drei Tore Vorsprung in Dortmund. (Dass dieses überhaupt nur aufgrund katastrophaler Schiedsrichterfehler möglich war, irgnorierten sie dabei.)

Nun ist es an uns, zu lachen: Bremen holt sich in Stuttgart eine 1:4 Klatsche ab, und Bayern führt 10 Minuten vor Schluss in der eigenen Arena gegen den Vfl Bochum mit 3:1 und muss sich dann doch noch mit einem 3:3 zufrieden geben.

Aber die Freude über die Dummheit der anderen wird nur dann tatsächlich berechtigt sein, wenn unsere Schalker heute Abend gegen Wolfsburg endlich mal wieder eine Leistung zeigen, die für einen Sieg reicht. Wolfsburg ist traditionell ein unangenehmer Gegener. Und nicht zuletzt durch Magath ein guter dazu, der selber Ambitionen auf ein gutes Saisonergebnis, weit vorne, hat.

Doch mit Farfan sollte es heute möglich sein, die Betonabwehr der Wölfe zu knacken.

Und dazu hoffen wir, dass Manuel Neuer bei seiner Rückkehr ins Meisterschaftsrennen zu derjenigen Klasse zurückfindet, die wir im Rahmen des Projektes Meisterschaft von ihm erwarten müssen.

Wir werden heute in der Arena sein und die Mannschaft nach vorn peitschen. An uns solls nicht liegen ;)

Glück Auf!

Euer Schalke-Ralf



Soziale Netzwerke:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • De.lirio.us
  • E-mail this story to a friend!
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Print this article!
  • Technorati
  • feedmelinks
  • Sphinn
  • Webnews.de
  • HealthRanker
  • Book.mark.hu
  • LinkArena
Verwandte Artikel:
» 1:2 gegen Wolfsburg verloren, aber Fans zurück gewonnen
» Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt 1:0
» Schalke wahrt Chancen durch 1:1 in Hamburg
» U19: Schalker A-Jugend im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft gegen Bayern München
» 1:0 Sieg in Zitterpartie gegen Werder Bremen


Artikel wurde veröffentlicht am: Sonntag, 5. Oktober 2008
Anzahl Artikel-Aufrufe: 2 Artikeleinblendungen
Kategorie/n: Meisterschaftsspiele 08/09
Link zum Artikel: Mitkonkurrenten patzen – gegen Wolfsburg zurück an die Spitze?

Hinterlasse eine Antwort