Nach 2:0 in Bielefeld heute Stunde der Wahrheit gegen Karsruhe?!

11. April 2009 | ID: 519 | 2 Artikeleinblendungen

 

Liebe Schalke-Freunde,

endlich hat es wieder einmal gereicht! In Bielefeld ist neben einer engagierten Leistung endlich wieder das Glück zurückgekehrt.

Bielefeld hatte vor allem zu Beginn des Spiels einige sehr gute Chancen, die aber alle nicht genutzt wurden. Schalke schlug kurz vor dem Pausenpfiff durch ein schönes Kopfballtor von Farfan eiskalt zu. Das 2:0 dann kurz vor Schluss durch Kevin Kuranyi nach einem Konter.

In den letzten Monaten sind einige Spiele, die nach ähnlichem Muster abliefen (deutliche Feldüberlegenheit der Schalker, wenige Chancen des Gegners) , verloren gegangen oder endeten nur Untentschieden.

Mit dem Dreigestirn Büskens, Mulder, Reck war zumindest an jenem Abend das Glück zurückgekehrt, ohne dass die Leistung überragend gewesen wäre.

Heute gegen Karlsruhe bedürfte es unter "normalen" Voraussetzungen keiner glücklichen Fügung sondern einfach nur einer souveränen Leistung. Schauen wir mal, würde der Kaiser sagen, der im Moment in Bayern eine mindestens genauso große Baustelle zu beackern hat, wie unsere Schalker in den letzten Wochen…

1:5 in Wolfsburg, 0:4 in Barcelona! Da hat unsere Mannschaft sich nicht so niedermachen lassen…

Betrachtet man die Situation nüchtern, so stehen die Bayern bis auf die 8 Punkte, die sie im Moment noch mehr auf dem Konto haben, genauso schlecht da, wie Schalke. Oder glaubt ernsthaft noch jemand daran, dass die Bayern gegen Barcelona im Rückspiel 5:0 oder höher gewinnen?!

Dann heißt es: Raus aus dem Pokal, Raus aus Europa!

Und nun machen wir mal eine ganz vorsichtige Rechnung auf: Schalke holt die beiden Pflichtsiege zu Hause gegen Karlsruhe und Cottbus. Bayern lässt in den nächsten beiden Pariten den einen oder anderen Punkt liegen. Dann könnte Schalke in zwei Wochen beim Spiel in Bayern vielleicht wieder ganz nah dran sein!

Könnte!

Voraussetzung: Das Glück bleibt weiter bei uns!

In diesem Sinne:

Glück-Auf!

Euer Schalke-Ralf



Verwandte Artikel:
» Schalkes Schicksalsspiel gegen den BVB
» Manuel Neuer gegen Köln weiterhin auf der Bank?
» Schalke 0:0 gegen Bielefeld; Sprung in die Spitzenregionen verpasst
» Endgültiges Aus beim 1:2 gegen Stuttgart und 0:0 in Belin
» Lewis Holtby für Orlando Engelaar


Artikel wurde veröffentlicht am: Samstag, 11. April 2009
Anzahl Artikel-Aufrufe: 2 Artikeleinblendungen
Kategorie/n: News
Link zum Artikel: Nach 2:0 in Bielefeld heute Stunde der Wahrheit gegen Karsruhe?!

Hinterlasse eine Antwort