Schalke holt einen Punkt beim 1:1 in Santander

6. November 2008 | ID: 381 | 4 Artikeleinblendungen

 

Dank einem ausgezeichneten Manuel Neuer und einem sehr gut operierenden Orlando Engelaar, der zudem noch den Ausgleich erzielte, kam Schalke zu einem am Ende verdienten 1:1 in Santander.

Die Spanier waren ein ausgesprochen unanenehmer Gegner, der die Schalker schon früh in der eigenen Spielhälfte angriff.

So war es ein nur mäßig attraktives Spiel, in dem aber ein wichtiger Punkt erkämpft wurde.

Da Manchester City im zweiten Spiel des Abend Twente Enschede mit 3:2 schlug, ist Schalke weiterhin Tabellenführer!

Mit einem Sieg im Heimspiel gegen Manchester kämen die Schalker auf 7 Punkte, die sehr wahrscheinlich dann schon zum Gruppensieg reichen würden.

Königsblaue Grüße und einen schönen Abend bei Eurosport, wo ab 23.00 Uhr eine Zusammanfassung der UEFA-Cup-Spiele und des Schalke-Spieles zu sehen sein wird.

euer Schalke-Ralf



Soziale Netzwerke:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • De.lirio.us
  • E-mail this story to a friend!
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Print this article!
  • Technorati
  • feedmelinks
  • Sphinn
  • Webnews.de
  • HealthRanker
  • Book.mark.hu
  • LinkArena
Verwandte Artikel:
» Fernsehübertragung Santander gegen Schalke 06.11.2008
» 1:1 beim Herbstmeister Hoffenheim
» Schalke wahrt Chancen durch 1:1 in Hamburg
» Nach 2:0 in Bielefeld heute Stunde der Wahrheit gegen Karsruhe?!
» Klaas Jan Huntelaar holt die Torjägerkanone nach Schalke


Artikel wurde veröffentlicht am: Donnerstag, 6. November 2008
Anzahl Artikel-Aufrufe: 4 Artikeleinblendungen
Kategorie/n: International 08/09
Link zum Artikel: Schalke holt einen Punkt beim 1:1 in Santander

Hinterlasse eine Antwort