Schalke im Pokal nach 4:0 in Windeck weiter

4. August 2009 | ID: 588 | 4 Artikeleinblendungen

Liebe Schalke-Freunde,

unser Team hat die erste Pflichtaufgabe erfolgreich asbolviert. Nicht mehr und nicht weniger. Es war ein souveräner Arbeitssieg, der nie wirklich in Gefahr war.

Toschützen zum 4:0 – Endergebnis waren: Zambrano, Kuranyi, Kenia und Höwedes.

Viel mehr gibt es zu diesem Spiel wohl kaum zu sagen, außer der Tatsache, dass Felix Magath auf Kobiashvili und Jefferson Farfan verzichtete. Über die Gründe mutmaßt insbesondere zu Farfan die Bild-Zeitung intensiv und hat insbesondere fehlende Deutsch – Kenntnisse ausgemacht.

Wir dürfen gespannt sein, wer in der nächsten DFB-Pokal-Auslosung Schalkes Gegner sein wird. Noch einmal wird es sicherlich nicht so relativ einfach.

Königsblaue Grüße

Euer Schalke-Ralf

 

 



Soziale Netzwerke:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • De.lirio.us
  • E-mail this story to a friend!
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Print this article!
  • Technorati
  • feedmelinks
  • Sphinn
  • Webnews.de
  • HealthRanker
  • Book.mark.hu
  • LinkArena
Verwandte Artikel:
» Schalker DFB-Pokal-Auftakt 2009 / 2010
» CAS widerspricht Blatter
» Nach 2:0 in Bielefeld heute Stunde der Wahrheit gegen Karsruhe?!
» Auslosung 2. Runde DFB Pokal
» Schalke gegen Hannover 96 im DFB Pokal!


Artikel wurde veröffentlicht am: Dienstag, 4. August 2009
Anzahl Artikel-Aufrufe: 4 Artikeleinblendungen
Kategorie/n: Pokalspiele 09/10
Link zum Artikel: Schalke im Pokal nach 4:0 in Windeck weiter

Hinterlasse eine Antwort