Schalke nach 2:1 in Köln Dritter

16. September 2009 | ID: 618 | 6 Artikeleinblendungen

Liebe Schalke-Freunde,

es war keine Offenbarung, aber ein äußerst wichtiger Sieg, an dem Farfan und Neuer den größten Anteil hatten.

Farfan erzielte ein Tor selber und bereitete eines vor, Neuer hielt in den Schlussminuten den Sieg fest.

Eine junge Mannschaft, die durch diverse Einwechslungen zum Spielende immer jünger wurde, kämpfte aufopferungsvoll und hatte dieses mal das Glück auf ihrer Seite.

Ein Paukenschlag kurz nach dem Anpfiff (Farfan nach Ecke und Kopfballvorlage des guten Gerald Asamoah) und einer kurz nach dem Wiederanpfiff (Kobiashvilli nach Vorlage von Farfan) reichten, um diesen Sieg einzufahren. Es durfte aber wieder einmal gezittert werden, da Podolski das 0:1 schon Minuten später mit seinem ersten Saisontreffer erwiderte.

Ein klarer Elfmeter wurde den Schalkern in der zweiten Hälfte allerdings nicht gegeben, wodurch eine Vorentscheidung möglich gewesen wäre.

Immerhin steht Schalke nun auf dem dritten Platz. Hinter dem HSV und Bayer Leverkusen.

Man darf gespannt sein, ob eine Leistungssteiegerung gegen den amtierenden Meister Wolfsburg möglich ist. Nötig wird sie in jedem Fall sein. Auch wenn Magath das Spiel des Gegners gut kennen dürfte

Glück Auf!

Euer Schalke Ralf



Soziale Netzwerke:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • De.lirio.us
  • E-mail this story to a friend!
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Print this article!
  • Technorati
  • feedmelinks
  • Sphinn
  • Webnews.de
  • HealthRanker
  • Book.mark.hu
  • LinkArena
Verwandte Artikel:
» Rabenschwarzer Abend für Schalke beim 0:1 in Köln
» Manuel Neuer gegen Köln weiterhin auf der Bank?
» Auf nach Köln mit einem trostlosen 0:1 gegen Freiburg im Gepäck
» 1:0 Sieg in Zitterpartie gegen Werder Bremen
» Manuel Neuer spielt gegen Nikosia


Artikel wurde veröffentlicht am: Mittwoch, 16. September 2009
Anzahl Artikel-Aufrufe: 6 Artikeleinblendungen
Kategorie/n: Meisterschaftsspiele 09/10
Link zum Artikel: Schalke nach 2:1 in Köln Dritter

Hinterlasse eine Antwort